Sonja Kaiblinger: Auf den ersten Blick verzaubert

Das neue Buch der österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorin ist gerade veröffentlicht worden und es hat mich natürlich „Auf den ersten Blick verzaubert“.

Einmal ist es ein Fluch, dann wieder eine Gabe, die Fähigkeit, die  Ophelia offensichtlich von ihrer Familie geerbt hat, denn ganz unerwartet wächst ihr ein Bart und das ausgerechnet in der Schule – peinlicher geht es nun wirklich nicht mehr.  Auf jeden Fall muss sie sie in den Griff bekommen um ihre Verwandlungskünste gezielt einsetzen zu können. Mit 15 wenn das Leben sowieso manchmal kopfsteht, vor allem wenn man drei Tanten und eine Zwillingsschwester hat, die sich ebenso in einen anderen Menschen oder ein Tier verwandeln können, ist das gar nicht so einfach. Ja, aber vielleicht kann sie sich ja ihren Traumtyp Adrian angeln – das wär doch was…

Eine Prise Magie, die erste Liebe und Alltagsturbulenzen mit hohem Katastrophenfaktor, total charmant geschrieben. Zur Freude aller Fans ist dies der 1. Band der Trilogie – also da kommt noch mehr.

Für 12 -15 Jahre empfohlen. Erschienen im Oetinger Verlag

Achtung!!! Es gibt ein voll nettes Video um Geschmack auf die Lektüre zu machen.

Schau es dir an!

https://www.facebook.com/VerlagsgruppeOetinger/videos/1839554216063144/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfeld